Zahnzusatzversicherungen

Sinnvoll oder nicht?

Viel hört man über Zahnzusatzversicherungen und fragt sich, ob ein Abschluss sinnvoll ist.

Reicht meine gesetzliche Versicherung nicht aus?

 

Jein.

 

Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen zahnärztliche Leistungen in einem eng gesteckten Rahmen von Richtlinien, die den Gesichtspunkten: notwendig, ausreichend und wirtschaftlich untergeordnet sind.

Das bedeutet, die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen eine Art "Basisversorgung". Die moderne Zahnmedizin kann aber deutlich mehr als Basisversorgung, die notwendig, ausreichend und wirtschaftlich ist.

Deutlich wird es vor allem im Bereich Zahnersatz,also bei Implantaten,Kronen, Brücken und Prothesen. Die wirtschaftlichste Versorgung ist seltenst die ästhetischste und eine Entscheidung für eine höherwertige Versorgung wird dann schnell teuer.

Hier greifen die Zusatzversicherungen, denn diese übernehmen Leistungen, die die gesetzliche Krankenkassen nicht bezahlt.

 

Hier ein paar Punkte die Sie beachten sollten:

 


Worauf sollte ich achten?

Die verschiedenen Zusatzversicherungen unterscheiden sich vor allem durch ihr Leistungsspektrum und wann, wie schnell, wie viel Zuschuss gezahlt wird.

 

Ähnlich wie bei anderen Versicherung spielt das Eintrittsalter in die Versicherung, aber natürlich auch der Zahnstatus eine große Rolle.

  • Wie viel Information braucht die Versicherung von mir zur Einstufung?
  • Gibt es eine Wartezeit bis die Versicherung Leistungen übernimmt?
  • Gibt es Leistungen die nicht im Leistungskatalog enthalten sind, z.B. Implantatversorgungen?
  • Wie hoch ist der Übernahmeanteil vom zahnärztlichen und beim zahntechnischen Honorar?

Welche Zusatzversicherung ist richtig für mich?

Sie sollten sich verschiedene Angebote einholen. Hier ist die Waizmann Tabelle eine sinnvolle Möglichkeit sich unverbindlich zu informieren.

https://www.waizmanntabelle.de

oder über den Button

Ab welchem Alter ist ein Abschluss sinnvoll?

Diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten.

 

Ist ein Kind kariesaktiv und benötigt viele Füllungen oder eine kieferorthopädische Behandlung, kann eine Zusatzversicherung im Kindesalter schon sinnvoll sein.

 

Ist man jung und möchte seine Zähne gesund erhalten und 2x im Jahr eine professionelle Zahnreinigung machen oder im Fall einer Füllung eine hochwertige Keramikkunststofffüllung machen, dann ist auch im jungen Erwachsenenalter ein Abschluss sinnvoll.Zumal bei einem frühen Einstieg in die Versicherung die Beiträge niedriger sind.

 

etc.

 

Als Zahnärzte können wir Ihnen behilflich sein, einzuschätzen wie groß Ihr zahnärztlicher Behandlungsbedarf jetzt und zukünfitg sein wird, um zu entscheiden, wie sinnvoll eine Zusatzversicherung für Sie ist.

Sprechen Sie uns an!