Impressum

(nach §6 Teledienstgesetz)

Praxis Dr. Hans Gerhard Lindner

Birkenallee 71, 91088 Bubenreuth

Telefon: 09131 207477

Fax: 09131 897159

E-Mail: drlindner@praxis-lindner.com

Umsatzsteueridentifikationsnummer:DE2292922237

 

Aufsichtsbehörde: Regierung von Mittelfranken, Arbeitsbereich 210.3, Ansbach

Kammerzugehörigkeit:

Bayrische Landeszahnärztekammer, Fallstr.34, D-81369 München

Berufsbezeichnung

Zahnarzt; Es gilt die Berufsordnung der Bayrischen Landeszahnärztekammer

Internetpräsenzen der genannten Kammern, Behörden und Berufe:

 

Geltendes Berufrecht:

Bayrische Landeszahnärztekammer: www.blzk.de

Flößergasse1 81369 München

Berufsordnung für die bayrischen Zahnärzte:

http://www.blzk.de/blzk/site.nsf/gfx/berufsordnung.pdf/$file/berufsordnung.pdf

Zahnheilkundegesetz:

www.gesetze-iminternet.de/zhg

Heilberufekammergesetz:

http://www.gesetze-bayern.de/jportal/portal/page/bsbayprod.psml;jsessionid=90C4BE1D345A03DCF75138F8C9E8271A.jp24?showdoccase=1&st=null&doc.id=jlr-HKGBY2002rahmen

Gebührenordnung füt Zahnärzte:

http://www.gesetze-im-internet.de/goz_1987/BJNR023160987.html

Zahnheikundegesetz:

http://www.gesetze-im-internet.de/zhg/

 

 

Datenschutz:

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

 

 

 

Datenschutzerklärung:

Hinweise zur Datenverarbeitung in unserer Praxis von Patienten

 

Im Rahmen der Behandlung von Patienten erheben wir in unserer Praxis Daten zu Ihrer Person, zu Ihrem Versichertenstatus und zu Ihrem Gesundheitszustand. Diese Daten werden entsprechend der Datenschutz rechtlichen Vorgaben behandelt.

 

Mit den nachfolgenden Informationen können Sie sich einen Überblick verschaffen, welche Daten erhoben

 

werden und wie wir damit verfahren. Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

 

Für den Datenschutz in unserer Praxis verantwortlich ist:

Dr. Hans Gerhard Lindner Birkenallee 71 D-91088 Bubenreuth

E-Mail drlindner@praxis-lindner.com Tel.: +49 9131-207477 Fax.: +49 9131-897159

Art der erhobenen Daten:

 

Wir erheben, speichern, nutzen folgende personenbezogene Daten:

 

-       von Interessenten und Patienten unserer Praxis, die natürliche Personen sind

 

-       von allen anderen natürlichen Personen, die in Kontakt mit unserer Praxis stehen (z.B. Bevollmächtigte von Patienten, Erziehungsberechtigte von Patienten)

 

Personenbezogene Daten von Ihnen werden von uns erhoben, wenn Sie mit uns z.B. per E-Mail oder Telefon in Kontakt treten und einen Behandlungstermin ausmachen wollen. Erscheinen Sie zur Behandlung in unserer Praxis, werden von uns Daten zu Ihrem Versicherungsstatus sowie zum Gesundheitszustand und zur durchgeführten Therapie erhoben. Zudem werden die Daten zur Abrechnung der erbrachten Leistung verarbeitet.

 

Folgende persönliche Daten verarbeiten wir:

 

-       persönliche Angaben (z.B. Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Versicherungsstatus, Versicherten-Nummer )

 

-       Gesundheitsdaten (z.B. Anamnese, Befunde, Therapien)

 

Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:

 

Bei Kontaktaufnahme mit der Praxis durch den Patienten die mitgeteilten personenbezogenen Daten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) in der Praxis gespeichert, um mit dem Patienten in Kontakt zu treten und diesem einen Termin zuzuweisen oder die Anfrage zu beantworten.

 

Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrags oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO.

 

 

 

Um die im Rahmen der vertragszahnärztlichen Versorgung erbrachten Leistungen gegenüber der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) abrechnen zu können, müssen die personenbezogenen Daten und die Gesundheitsdaten des Patienten verarbeitet werden.

 

Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrags, Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO, Wahrnehmung gesetzlicher Dokumentationspflichten, Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DS-GVO.

 

Um die im Rahmen der privatzahnärztlichen Behandlung erbrachten Leistungen gegenüber dem Patienten abrechnen zu können, müssen die personenbezogenen Daten und die Gesundheitsdaten des Patienten verarbeitet werden.

 

Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrags, Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO, Wahrnehmung gesetzlicher Dokumentationspflichten, Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DS-GVO.

Empfänger der Daten:

 

Bei der Abrechnung der Behandlung von vertragszahnärztlich erbrachten Leistungen erhält die KZVB und die gesetzliche Krankenkasse die erforderlichen Behandlungsdaten.

 

Dauer der Datenspeicherung bzw. Löschfristen:

Die im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme von Patienten erhobenen Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung zu diesem Zweck nicht mehr benötigt wird und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.

Die im Zusammenhang mit dem Behandlungsverhältnis erhobenen Daten werden gemäß den gesetzlichen Vorgaben aus dem Patientenrechtegesetz (§ 630 f BGB), aus der Berufsordnung und aus der Abgabenordnung (AO) für mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung gespeichert. Das Erhalten von Beweismitteln für rechtliche Auseinandersetzungen im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften kann aufgrund der zivilrechtlichen Verjährungsfristen von bis zu 30 Jahren eine über 10 Jahre hinausgehende Aufbewahrung nach sich ziehen.

 

Information über Ihre Rechte:

 

Wir informieren Sie zudem über Ihre Betroffenenrechte nach der DS-GVO. Als von der Datenverarbeitung Betroffener können Sie die folgenden Ansprüche geltend machen:

Sie haben ein Auskunftsrecht gegenüber unserer Praxis, welche Ihrer personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden. Sie haben außerdem ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung von Ihnen beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen.

Sie können, sofern Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten einen entsprechenden Anlass sehen, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einreichen. Die für unsere Zahnarztpraxis zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach.

Bitte beachten Sie, dass die Daten nur zu dem o. a. Zweck verarbeitet werden. Sollten die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck weiterverarbeitet werden, informieren wir Sie hierüber gesondert und teilen Ihnen diese Zweckänderung mit.

  

Hinweise zur Datenverarbeitung in unserer Praxis Stellenbewerber

 

Im des Arbeitsverhältnis erheben wir in unserer Praxis Daten zu Ihrer Person. Diese Daten werden entsprechend der Datenschutz rechtlichen Vorgaben behandelt.

 

Mit den nachfolgenden Informationen können Sie sich einen Überblick verschaffen, welche Daten erhoben werden und wie wir damit verfahren. Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

 

Für den Datenschutz in unserer Praxis verantwortlich ist:

 

Dr. Hans Gerhard Lindner Birkenallee 71 D-91088 Bubenreuth

 

E-Mail drlindner@praxis-lindner.com Tel.: +49 9131-207477 Fax.: +49 9131-897159

 

Art der erhobenen Daten:

Wir erheben, speichern, nutzen folgende personenbezogene Daten z.B. von Mitarbeitern, Auszubildenden, Praktikanten und Stellenbewerbern:

 

Personenbezogene Daten von Ihnen werden von uns erhoben, wenn Sie mit uns z.B. per E-Mail, Post oder Telefon in Kontakt treten und sich für eine Beschäftigung in unserer Praxis bewerben. Dazu gehören persönliche Kontaktdaten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer) sowie Zeugnisse und Ihr Lebenslauf. Bei Ihrer Einstellung werden von uns Daten zu Ihrem Versicherungsstatus, Gesundheitszustand im Rahmen der betriebsärztlichen Untersuchungen, Bankverbindungsdaten, Arbeits- und Urlaubszeiten sowie krankheitsbedingte Abwesenheitstage erhoben.

 

Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:

Im Rahmen der Bewerbung bzw. bei Einstellung eines Mitarbeiters werden Daten für die Vorbereitung bzw. Durchführung der arbeitsvertraglichen Verpflichtungen verarbeitet. Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrags oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO.

 

Die Daten der Mitarbeiter werden im Rahmen der gesetzlichen Dokumentationspflichten, z.B. zum Nachweis der erbrachten Arbeitszeit, Zeiträume krankheitsbedingter Abwesenheit oder Urlaubszeit erhoben.

 

Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrags, Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO, Wahrnehmung gesetzlicher Dokumentationspflichten, Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DS-GVO.

 

Empfänger der Daten:

Die personenbezogenen Daten der Mitarbeiter werden gemäß den gesetzlichen Vorgaben übermittelt an die Sozialversicherungsträger (z.B. für die Abführung der Sozialabgaben, im Rahmen der Umlageverfahren bei Schwangerschaft und Erkrankung).

Zur Gehaltsabrechnung werden die Daten zudem an das Lohnbüro der Praxis und an die Bank der Praxis übermittelt.

Im Fall eines Berufsunfalls können die Daten des Mitarbeiters an die Berufsgenossenschaft weitergeleitet werden.

Im Fall einer Schwangerschaft oder Schwerbehinderung eines Mitarbeiters werden die Daten an die Aufsicht führenden Behörden gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen übermittelt.

 

Dauer der Datenspeicherung bzw. Löschfristen:

Die im Zusammenhang mit der Bewerbung oder Einstellung eines Mitarbeiters erhobenen Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung zu diesem Zweck nicht mehr benötigt wird und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.

Die im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis verarbeiteten Daten werden gemäß den gesetzlichen Vorgaben für mindestens 10 Jahre gespeichert. Das Erhalten von Beweismitteln für rechtliche Auseinandersetzungen im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften kann aufgrund der zivilrechtlichen Verjährungsfristen von bis zu 30 Jahren eine über 10 Jahre hinausgehende Aufbewahrung nach sich ziehen.

 

Information über Ihre Rechte:

Wir informieren Sie zudem über Ihre Betroffenenrechte nach der DS-GVO. Als von der Datenverarbeitung Betroffener können Sie die folgenden Ansprüche geltend machen:

Sie haben ein Auskunftsrecht gegenüber unserer Praxis, welche Ihrer personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden. Sie haben außerdem ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung von Ihnen beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen.

Sie können, sofern Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten einen entsprechenden Anlass

sehen, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einreichen. Die für unsere Zahnarztpraxis zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach.

Bitte beachten Sie, dass die Daten nur zu dem o. a. Zweck verarbeitet werden. Sollten die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck weiterverarbeitet werden, informieren wir Sie hierüber gesondert und teilen Ihnen diese Zweckänderung mit.

 

 

 

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

 

 

Links

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landesgericht, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Auf den unter www.praxis-dr-lindner.com direkt erreichbaren Seiten wurden Links zu anderen Seiten hinterlegt. Für alle diese Links gilt:  Der Webmaster von Praxis-Dr-Lindner.com erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angezeigten Links.

Terminvereinbarung:

Tel: 09131 207477

 

Unsere Öffnungszeiten:

Mo: 8:15 bis 12 Uhr   15 bis 19 Uhr

Di:  7:45 bis 12 Uhr

Mi:  7:45 bis 12 Uhr   14 bis 17 Uhr

Do: 8:15 bis 12 Uhr   14 bis 18 Uhr

Fr:  7:45 bis 12 Uhr